Betreuung, Erziehung und Beratung

Das anspruchsvolle Feld der Erziehungs- und Jugendhilfe und der beruflichen Rehabilitation verlangt immer wieder nach einer Auffrischung oder Erweiterung der methodischen und fachlichen Kompetenz.

In unterschiedlichen Formaten (halbtägige Inputs, Kompaktseminare, Kursreihen) finden Fachkräfte in der Kategorie „Betreuung, Erziehung und Beratung" sowohl Grundlagenseminare wie auch Angebote zur Vertiefung und Spezialisierung.

Kursbereiche >> Kursdetails

Patch, work and family. Systemisches Vertiefungsseminar für die Arbeit mit Familien


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Termin(e)

Datum Zeit
16.05.2023 09:00 - 17:00 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
Beratende und pädagogische Mitarbeiter*innen in der Familienhilfe haben in ihrem Berufsalltag mit ganz unterschiedlichen Familienkonstellationen zu tun. Manche sind vertraut, manche weit entfernt von der eigenen Erfahrungswelt. Neue Familienformen, unterschiedliche kulturell geprägte Lebensweisen, Gewaltdynamiken, psychische Erkrankungen der Eltern - was können Helfende tun, wenn es fordernd wird? Die erfahrene Referentin wird mit den Teilnehmenden Sichtweisen, Haltungen und Methoden erkunden, die hier passend und im Sinne der Hilfeplanung zielführend sind. Somit vertiefen die Teilnehmer:innen ihre systemische Kompetenzen und schärfen ihren Blick auf Familienstrukturen, deren Kontext und sich selbst.

Ziel:
- Sie können Hypothesen bilden, welches Verhalten und welche systemischen Möglichkeiten wofür (Zieldefinition!) hilfreich sein könnten.
- Auch was und wie etwas verändert werden könnte, um es hilfreicher zu erleben.
- Zudem werden Sie leichter einschätzen können, wo Grenzen Ihres Handelns liegen.

Methodik:
Fachlicher Input, Bearbeitung von exemplarischen Fallbeispielen oder Fällen aus der Praxis der Teilnehmenden.

Hinweis:
Praktische Beispiele aus Ihrer konkreten Arbeit können vorab oder im Seminar eingebracht werden oder es werden exemplarische Beispiele vorgegeben, anhand derer die systemischen Fragen und die eigene Haltung dazu erörtert werden können. Hintergrund-Ziel ist dabei uns selbst handlungsfähiger zu machen und so mehr Freiraum und Entscheidungsmöglichkeiten für unsere Arbeit zu entdecken. Dadurch können wir auch die Familienmitglieder besser einladen, ihre eigenen Handlungsfähigkeiten und Freiräume zu entdecken.



Zielgruppe

Mitarbeitende aus Arbeitsfeldern Beratung, Erziehung und Bildung

Dozent(en)


Kursort

KJF BBJZ Sankt Elisabeth, Augsburg
Fritz-Wendel-Straße 4
86159 Augsburg

Anmeldeschluss

02.05.2023

Max. Teilnehmerzahl

16