WEITERBILDUNG FÜR AUSBILDER*INNEN

Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation

26. Juni 2023 – 16. Oktober 2024


Die berufliche Ausbildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen stellt immer höhere pädagogische Anforderungen an die Ausbildenden verschiedenster Arbeitsfelder.

Die KJF Akademie Augsburg bietet mit ihrem Partner, dem Bundesverband kath. Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen (BVkE e.V.), eine berufliche Weiterqualifizierung für Ausbildende an.

Die Weiterbildung beinhaltet das Zertifikat für die „Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation“ für Fachkräfte mit dem fachlichen Schwerpunkt Jugendhilfe.

Im Zuge der vom Hauptausschuss des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) beschlossenen Empfehlung „Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation für Ausbilderinnen und Ausbilder“ vom 21.06.2012 müssen Betriebe, die erstmals in einem Fachpraktiker-Beruf ausbilden wollen,
die Rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation nachweisen oder aber sich der Unterstützung durch einen geeigneten Träger bedienen, der diese Qualifikation besitzt und die Kompetenzen in die betriebliche Ausbildung einbringen kann.

 

Unser Partner:

Die Weiterbildung

  • ist eine Hilfestellung für das Ausbildungspersonal, um vor dem Hintergrund des immer komplexer werdenden Umgangs mit Jugendlichen  handlungskompetent zu bleiben und deren Ausbildungserfolg zu sichern,
  • vermittelt sowohl im pädagogischen als auch methodischen Bereich wichtige Kompetenzen,
  • greift aktuelle Entwicklungen im Ausbildungsbereich bei Jugendlichen auf und sieht die zunehmende Heterogenität als Herausforderung und Chance,
  • ist eine verpflichtende Zusatzqualifikation für alle Ausbilderinnen und Ausbilder
    gemäß § 66 BBiG / §42 HwO.

 

Zielgruppen sind:

  • AusbilderInnen in der Jugendhilfe (BVkE)
  • AusbilderInnen in Reha-Einrichtungen
  • Pädagogische MitarbeiterInnen im Ausbildungsbereich
  • AusbilderInnen in Betrieben, die erstmals nach § 66 BBiG bzw. § 42m HwO tätig werden

 


 

Die Weiterbildung findet im blended-Learning Konzept als Mischung zwischen Präsenz-
und online-Phase statt.

ANMELDUNG:

Bitte Anmeldeformular herunterladen,ausfüllen und unterschrieben an die KJF Akademie senden.
Anmeldeschluss ist der 26.05.2023.

Fax:       0821/3100-213
Post:      KJF Akademie, Postfach 10 20 02, 86010 Augsburg
E-Mail:   akademie(at)kjf-augsburg.de

max. Teilnehmerzahl: 18
Hinweis: Das Grundlagenmodul kann auch gesondert gebucht werden.

 

Kursgebühr (ohne Übernachtung):

Gesamte Weiterbildung:      3.150,- EUR

Grundlagenmodul:                  750,- EUR


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Veranstaltungsorte für die Präsenzphasen der Weiterbildung sind:
 

 •    Sankt Elisabeth, KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum
       Fritz-Wendel-Straße 4
       86159 Augsburg
       Telefon 0821 5979-0
      
https://www.sanktelisabeth.de/unser-standort/
 

   •   Haus Sankt Ulrich
        Kappelberg 1
        86150 Augsburg
        Tel.: 0821 3152 0
        E-Mail: info@haus-ulrich.de
        https://www.haus-sankt-ulrich.de/

 

   •    Ausbildungshotel St. Markushof
        Gadheim 19
        97209 Veitshöchheim
        Tel.: 0931 46089-0
        E-Mail: rezeption@caritas-donbosco.de
        https://caritas-donbosco.de/st-markushof-gadheim-2/ausbildungshotel/
 

   •    Online-Seminarraum der KJF Akademie

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ihr Ansprechpartner in der KJF Akademie:

Felix Hipp
Tel.: 0821 3100-212
E-Mail: hippf@kjf-augsburg.de

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Praktische Hinweise und Informationen zur rehabilitationspädagogischen Zusatzqualifikation für Ausbilderinnen, Ausbilder und Betriebe