Persönliche Entwicklung

In unserem Berufsalltag begegnen wir uns einander nicht nur in unserer jeweiligen Rolle, sondern immer als Person. Die personale Begegnung möge dabei unser Handeln leiten. Je besser wir uns selbst kennen, umso sicherer und offener können wir anderen begegnen. Die Angebote der Kategorie „Persönliche Entwicklung“ bieten Gelegenheiten zur Selbstreflexion und persönlichem Wachsen.

Kursbereiche >> Kursdetails

Durchgänge und Höhenflüge - Ein-Blicke in die eigene Lebensreise


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Zeitraum

Datum Zeit
02.02.2022 09:00 - 18:00 Uhr
03.02.2022 09:00 - 18:00 Uhr
04.02.2022 09:00 - 16:00 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
Ausgangspunkt ist das Bild des Malers Wolfgang Lettl „Lebenslauf“.
In ihm können wir in unsere eigenen Lebensprozesse entdecken: die Wünsche nach Veränderung, , die Aufbrüche, das Wagnis und Risiko, die Sehnsucht nach Beheimatung und einem sicheren Ort und - die unplanbaren Herausforderungen und dem tiefen Wunsch, an einem Ziel anzukommen.
Sagen, Märchen, Mythen sowie Romane und Filme wie die von Odysseus, Parceval, Harry Potter, Hobbit und Starwars - sind eindrückliche Spiegel der Lebensreise. In ihnen erscheint der Mensch, der lebendig werden und sein will als Held. „Wir machen alle jeden Tag eine eigene Heldenreise. Aber wir wissen das nicht, wissen nichts über den Sinn dieser Reise... Wir (be)achten die Reise nicht, die wir machen.“ (Peter Orban)

Ziel:
Immer geht es um einen Ruf, der aus dem Alltag führt, um Risiko und tiefe Erfahrungen der Bewährung und den Gewinn von etwas Kostbarem- um die eigene Wandlung. Damit einhergehen kann auch ein tieferes Verständnis für die Begleitung von Menschen in Hilfekontexten.

Methodik:
In diesem Seminar wird der Blick auf 12 verschiedene Stufen der eigenen Lebensreise geöffnet. Sie werden im Erleben und im schöpferischen Ausdruck und Handeln mittels der Methode des Psychodramas durchschritten.


Kursgebühr: 96,00 €


Zielgruppe

Interessierte

Dozent(en)

Alfons Mayer

Dipl. Theologe u. Dipl. Sozialpädagoge (FH), Psychodrama-Leiter, Supervisor, Enneagrammlehrer (DEZ)


Portrait


Kursort

Haus Sankt Ulrich, Augsburg
Kappelberg 1
86150 Augsburg

Anmeldeschluss

03.12.2021

Max. Teilnehmerzahl

12