Medizin und Pflege

Verbindliche Abläufe und eine gemeinsame Sprache sind insbesondere in Notsituationen von besonderer Bedeutung. In der Kategorie „Medizin und Pflege“ finden Ärzt/innen und Pflegepersonal neben den Mega-Code-Notfalltrainings auch Angebote zur fachlichen Weiterbildung.

Kursbereiche >> Kursdetails

Weiterbildung Praxisanleitung


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

auf Warteliste auf Warteliste


Zeitraum

Datum Zeit
28.06.2021 09:00 - 16:30 Uhr
29.06.2021 09:00 - 16:30 Uhr
30.06.2021 09:00 - 16:30 Uhr
01.07.2021 09:00 - 16:30 Uhr
02.07.2021 09:00 - 16:30 Uhr
19.07.2021 09:00 - 16:30 Uhr
20.07.2021 09:00 - 16:30 Uhr
21.07.2021 09:00 - 16:30 Uhr
22.07.2021 09:00 - 16:30 Uhr
23.07.2021 09:00 - 16:30 Uhr
Seite 1 von 4

Kursbeschreibung


Inhalt:
Die Qualifizierung ist berufsbegleitend und umfasst 300 Stunden theoretischen Unterricht (à 45 Minuten) inklusive 16 Stunden Hospitation (à 60 Minuten).

Die staatlich anerkannte Weiterbildung wird gemäß der Verordnung zur Ausführung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes (AVPfleWoqG) durchgeführt.

Die Weiterbildung soll das dem aktuellen Stand entsprechende berufspädagogische Wissen für die pädagogische, methodische und didaktische Befähigung zur Anleitungssituation vermitteln. Sie soll dazu befähigen, das erworbene Wissen situationsgerecht in der Anleitungspraxis anzuwenden, an der Schaffung von günstigen Bedingungen für die am Anleitungsprozess Beteiligten verantwortlich mitzuwirken sowie ein kritisches Bewusstsein zu entwickeln, die Wechselwirkungen zwischen der Tätigkeit und den gesellschaftlichen, ökonomischen, ökologischen und politischen Einflussfaktoren zu verstehen.

Die Weiterbildung umfasst sechs Module.

Modul 1: In der Praxisanleitung auf ethischer sowie pflege- und bezugswissenschaftlicher Basis
handeln (66 UStd.)
Modul 2: Lernen (40 UStd.)
Modul 3: Professionelle Identität entwickeln (42 UStd.)
Modul 4: Lehr-Lernprozesse in der Praxisanleitung gestalten (66 UStd.)
Modul 5: Formative und summative Bewertungen sowie Prüfungen gestalten (40 UStd.)
Modul 6: Ausbildungsprojekte in der Praxis planen und durchführen (48 UStd.)

Ziel:
Die erfolgreiche Teilnahme an dieser Weiterbildung befähigt dazu, Anleitungen entsprechend dem allgemein anerkannten Stand berufspädagogischer und weiterer bezugsiwssenschaftlicher Erkenntnisse zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.

Methodik:
Vortrag, Übung, Gruppenarbeit, Rollenspiele, kollegialer Austausch

Hinweis:
Voraussetzungen zur Teilnahme ist eine medizinische Ausbildung sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung in einem medizinischen Beruf. Weitere Informationen zur Weiterbildung finden Sie auf www.kjf-akademie.de



.

Anmeldung und Bewerbung:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (kurzes Anschreiben, Lebenslauf und Urkunde der absolvierten Ausbildung) an die Pflegedirektorin.

Kontaktdaten der Pflegedirektorin:
Dr. phil. Sabine Berninger
Kapellenstr. 30
86154 Augsburg
Tel.: 0821 2412-215
berninger.sabine@josefinum.de


Kursgebühr - externe Teilnehmer/innen : 2450,00 €
Kursgebühr - Mitarbeiter/innen der KJF Augsburg: 2250,00 €


Dokument(e) zum Kurs:


Dozent(en)


Kursort

Sankt Elisabeth, KJF BBJZ, Augsburg
Fritz-Wendel-Straße 4
86159 Augsburg

Anmeldeschluss

24.05.2021

Max. Teilnehmerzahl

26