Management und Organisation

Organisationale Abläufe folgen gewissen Regeln, können und müssen bisweilen aber auch verändert oder optimiert werden. Kurse der Kategorie „Management und Organisation“ dienen der Vertiefung des Wissens über verbandsweite Managementsysteme, Standards und Abläufe und befähigen dazu, die Organisation mitzugestalten.

Hinweis zu den "Erste Hilfe Kursen":
Sollten Sie Bedarf an einem "Erste-Hilfe-Kurs" haben, bitten wir um Anmeldung zu den Kursen individuell bei den Maltsern Ihrer Region.
Bitte holen Sie vor der Anmeldung die Genehmigung dazu von der BGW ein.

Kursbereiche >> Kursdetails

Patientenedukation: Information, Schulung und Beratung in der Pflege


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Termin(e)

Datum Zeit
15.11.2022 09:00 - 15:45 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
Durch komplexer werdende Pflegesituationen und kürzere Verweildauern von Patient*innen in Kliniken verändern sich die Aufgabenschwerpunkte von examinierten Pflegefachpersonen in Deutschland. Sie umfassen über den kurativen Bereich hinaus, zunehmend die Ebenen der Information, Schulung und Beratung. In diesem Zusammenhang beinhalten alle bisher veröffentlichten Expertenstandards des Deutschen Netzwerks für Pflegeentwicklung (DNQP) pflegerische Beratung als ein wichtiges Element. Um diesen neuen Anforderungen in Verbindung mit Prävention und Gesundheitsförderung gerecht zu werden, ist es für Pflegefachpersonen im Alltag wichtig, Information, Schulung und Beratung zielgerichtet und kompetent durchführen zu können.

Ziel:
- Sie setzen sich mit den Begriffen "Information", "Schulung" und "Beratung" auseinander und können deren Definition nennen.
- Sie können eine Patientenberatung planen, durchführen und evaluieren.
- Sie kennen Elemente zur Erstellung und Überprüfung von schriftlichen Informationsmaterialien.

Methodik:
Vortrag, gemeinsames Erarbeiten relevanter Inhalte, Erfahrungsaustausch



Dozent(en)


Kursort

KJF BBJZ Sankt Elisabeth, Augsburg
Fritz-Wendel-Straße 4
86159 Augsburg

Anmeldeschluss

01.11.2022

Max. Teilnehmerzahl

20