Management und Organisation

Organisationale Abläufe folgen gewissen Regeln, können und müssen bisweilen aber auch verändert oder optimiert werden. Kurse der Kategorie „Management und Organisation“ dienen der Vertiefung des Wissens über verbandsweite Managementsysteme, Standards und Abläufe und befähigen dazu, die Organisation mitzugestalten.

Hinweis zu den "Erste Hilfe Kursen":
Sollten Sie Bedarf an einem "Erste-Hilfe-Kurs" haben, bitten wir um Anmeldung zu den Kursen individuell bei den Maltsern Ihrer Region.
Bitte holen Sie vor der Anmeldung die Genehmigung dazu von der BGW ein.

Kursbereiche >> Kursdetails

Fahrsicherheitstraining für PKW


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Spezielles Anmeldeverfahren Vorgehen zur Anmeldung:

Termin bei einem anerkannten Anbieter finden und online anmelden.
Eine Übersicht der zugelassenen Veranstalter finden Sie hier:
https://www.dvr.de/praevention/trainings/anbieter-von-sicherheitstrainings/liste

Anmeldeformular zur Kostenübernahme vor Kursbeginn online ausfüllen, ausdrucken, unterzeichnen und zum Kurs mitbringen.
Hier finden Sie das Formular: https://formulare.bgw-online.de/lip/form/display.do?%24context=F8D1A83CD8AB5D0670FA
Die 10-stellige BGW-Mitglieds-/Kundennummer der KJF lautet: M050806K00
Die Ausbildungsstelle rechnet die Bezuschussung von 67,00 Euro direkt mit der BGW ab.


Termin(e)

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Kursbeschreibung


In einem Sozialunternehmen wie der KJF Augsburg wird Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz groß geschrieben, um den mehr als 5800 Mitarbeiter*innen einen sicheren Arbeitsplatz zu ermöglichen. In diesem Rahmen wird über die KJF Akademie das Angebot geschaffen, ein Fahrsicherheitstraining zu absolvieren. Dadurch wird es Ihnen ermöglicht Ihre Sicherheit beim Fahren zu erhöhen und Unfälle durch das richtige Reagieren in kritischen Situationen vorzubeugen.

Inhalt:
In einer Begrüßung wird der Ablauf des Tages inklusive der notwendigen Hintergrundinformationen zu den praktischen Übungen vorgestellt. Zuerst wird die Übung „Slalom“ durchgeführt. Dabei geht es um die korrekte Blickführung, die richtige Sitzposition und präzises Lenken. Anschließend folgt eine Übung zum Bremsen, bei der Sie Not- und Gefahrenbremsungen auf griffigem und glattem Fahrbahnbelag und in Kurven ausführen. In der Übung „Kurve“ wird Ihnen gezeigt, wie kritische Situationen in Kurven vermieden werden und wie Sie richtig reagieren, wenn das Fahrzeug an die Grenzen der Physik gelangt. Die letzte Übung „Ausweichen“ zeigt Ihnen, wie Sie mit plötzlich auftretenden Hindernissen umgehen. Eine Feedbackrunde am Schluss rundet den Tag ab. Dabei sollen die wichtigsten Erkenntnisse reflektiert, zusammengefasst und diskutiert werden.

Ziel:
Teilnehmer*innen dieses Kurses werden befähigt, vielfältige Situationen bezogen auf Fahrdynamik besser kennenzulernen, um wertvolle Tipps zu erlernen, die einem sicheren Fahren beitragen können. Die richtige Reaktion z. B. beim Ausweichen von Hindernissen soll geschult werden.

Methodik:
Eigenständige Durchführung der Übungen an der Seite eines Experten. Dieser steht mit Tipps für Sie zur Verfügung und hilft Ihnen somit, die Risiken einschätzen und bewältigen zu können.

Voraussetzung:
Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis

Geeignet für:
Für alle mit viel oder wenig Erfahrung, die gelegentlich oder viel sowohl privat als auch beruflich unterwegs sind.



Dozent(en)


Max. Teilnehmerzahl

0