Betreuung, Erziehung und Beratung

Das anspruchsvolle Feld der Erziehungs- und Jugendhilfe und der beruflichen Rehabilitation verlangt immer wieder nach einer Auffrischung oder Erweiterung der methodischen und fachlichen Kompetenz.

In unterschiedlichen Formaten (halbtägige Inputs, Kompaktseminare, Kursreihen) finden Fachkräfte in der Kategorie „Betreuung, Erziehung und Beratung" sowohl Grundlagenseminare wie auch Angebote zur Vertiefung und Spezialisierung.

Kursbereiche >> Kursdetails

Resilienzförderung bei Kindern


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Termin(e)

Datum Zeit
31.05.2022 09:00 - 16:45 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
Was macht den Baum so stark? Er gibt nach und (!) steht fest. Was macht uns Menschen stark und resilient? Wir sind verwurzelt in Überzeugungen und Werten, die sich in (allgemeinen und traumatischen) Krisen bewähren und (?) verändern können.
In dieser Fortbildung wollen wir für das professionelle Hilfesystem dieses baumstarke Bild nutzen, um Resilienz zu gewinnen - für sich selbst und für die Klient*innen. Wir nutzen es auch für eine Reflexion der eigenen Haltung und Beziehungsgestaltung.

Ziel:
- Mit Hilfe sowohl von aktuellen Forschungsergebnissen als auch mit verschiedenen konkreten Übungen werden die Quellen der Resilienz ergründet und aktiviert.
- Sie vertiefen Ihr Wissen um Resilienz anhand der Reflexion eigener Fälle.
- Durch Wahrnehmung und Entwicklung der eigenen Ressourcen und Fähigkeiten lernen Sie die Grundlagen und Möglichkeiten der Resilienzförderung kennen.

Methodik:
Impulsvorträge, Austausch, Gruppenarbeit, Übungen

Hinweis:
Diese Fortbildung wird von der agke (Arbeitsgemeinschaft katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen und Jugendsozialarbeit in der Diözese Augsburg) empfohlen.


Kursgebühr (inkl. Verpfl.) - externe Teilnehmenden : 165,00 €
Kursgebühr - Mitarbeitenden der KJF Augsburg: 0,00 €


Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte und Interessierte

Dozent(en)


Kursort

KJF BBJZ Sankt Elisabeth, Augsburg
Fritz-Wendel-Straße 4
86159 Augsburg

Anmeldeschluss

17.05.2022

Max. Teilnehmerzahl

20
In Kooperation mit
In Kooperation mit