Kursbereiche >> Kursdetails

Gefährdungsbeurteilung bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

fast ausgebucht fast ausgebucht


Termin(e)

Datum Zeit
13.05.2024 09:00 - 16:00 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
Die Anpassung an das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz und die veränderte Vorgehensweise der Jugendämter bei der Anwendung des § 8a (Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung) machen eine Überarbeitung der Prozesse und Dokumente in der KJF notwendig. Vor diesem Hintergrund wurde die Schulung zur Vorgehensweise bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung in der KJF neu entwickelt und an die aktuellen Anforderungen angepasst.

Ziele:
- Sie lernen das Instrument zur Prüfung, Beurteilung und Dokumentation von Fällen in der KJF kennen.
- Sie gewinnen Handlungssicherheit bei Verdachtsfällen zur Kindeswohlgefährdung.
- Sie kennen die Prozesse und Vorgehensweisen in der KJF und können diese anwenden.

Methodik:
Vortrag mit Präsentation, Erfahrungsaustausch, Fallanalyse, Übungen


Kursgebühr: 0,00 €


Zielgruppe

Pädagogische und psychologische Fachkräfte in der Erziehungshilfe

Dozent(en)

Katharina Maier

Abteilungsleitung Vormundschaft/Pflegschaft/Adoption


leider keinBild von Katharina Maier



Kursort

KJF BBJZ Sankt Elisabeth, Augsburg
Fritz-Wendel-Straße 4
86159 Augsburg

Max. Teilnehmerzahl

20