Kursbereiche >> Kursdetails

Kompaktseminar: Ausbildung zum betrieblichen Gesundheitsmultiplikator

Kursnummer: 19-41-S-01



Widerrufsbelehrung

Zu diesem Kurs


Die Ausbildung richtet sich an alle Personen, die im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements tätig werden möchten oder bereits erste Erfahrungen in diesem Tätigkeitsfeld gesammelt habe z.B. Personalverantwortliche, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, BEM-Beauftragte, Verantwortliche angrenzender Themenfelder, wie der Personalentwicklung, MAV und interessierte Mitarbeiter.
Das Kompaktseminar vermittelt Ihnen die Grundlagen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) und gibt Ihnen das Handwerkszeug, die Umsetzung von BGM in Ihrer Einrichtung zu unterstützen. Dabei legen wir großen Wert auf den Praxistransfer und konkretisieren die Inhalte der Schulung an Fällen aus Ihrem Arbeitsalltag.

Auf die folgenden Fragen wollen wir Ihnen eine Antwort geben: Welche Faktoren beeinflussen Gesundheit im Unternehmen? Welche Strukturen fördern ein Betriebliches Gesundheitsmanagment? Was sind die Handlungsfelder eines BGM? Welche Good-Practice Beispiele gibt es? Wie kann ich als Betrieblicher Gesundheitsmanager das BGM in meiner Einrichtung unterstützen? Welche Ressourcen gibt es für die Umsetzung von BGM?

Ab 4 Teilnehmern aus einer Einrichtung bieten wir Ihnen zusätzliche Termine direkt bei Ihnen vor Ort an.

Hinweis: Für dieses Veranstaltung kann, in Abstimmung mit Ihrer Führungskraft, ein Fortbildungstag in Anspruch genommen werden.



Termin(e)

Datum Zeit
22.03.2019 09:00 - 14:00 Uhr

Anmeldeschluss

08.03.2019

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort

Sankt Elisabeth, KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum
Fritz-Wendel-Straße 4
86159 Augsburg

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen der KJF, Teilnahmevoraussetzungen

Max. Teilnehmerzahl

10

Dozent(en)

Carolin Hartwig

Dozentin Betriebliches Gesundheitsmanagement


Portrait

Tanja Nachtmann

Personalreferentin, Abteilung Personal der KJF Augsbrug


Portrait