Kursbereiche >> Kursdetails

Kinder brauchen Schutz - Die Umsetzung des Schutzauftrag nach § 8a SGB VIII / BKiSchG für pädagogische Fachkräfte oder vorgesehene insofern erfahrene Fachkräfte (IseF)

Kursnummer: 19-12-E-07

In Kooperation mit
In Kooperation mit

Widerrufsbelehrung

Zu diesem Kurs


Kinder und Jugendliche brauchen gute Rahmenbedingungen für ein gesundes und fröhliches Aufwachsen. Dafür benötigen Sie den Schutz und die Unterstützung der Fachkräfte in den sozialen Einrichtungen, die sich für das Wohlergehen von Kindern und den Kinderschutz einsetzen.

Der § 8a SGB VIII verpflichtet Führungskräfte, Mitarbeiter aus der Kinder- und Jugendhilfe bei Hinweisen auf eine Kindeswohlgefährdung entsprechend dem vorgeschriebenen Verfahren tätig zu werden. Zusätzlich haben sie die Aufgabe Signale von möglichen Kindeswohlgefährdungen zu erkennen und deren Risiken für die Kinder im Zusammenwirken mehrerer Fachkräfte einzuschätzen.

Ausgangspunkt der Fortbildung sind die Empfehlungen des Schutzauftrags § 8a SGB VIII des Bayerischen Landesjugendamts vom 10.07.2012 (www.blja.bayern.de).
Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen sind die Zielgruppe.

Diese Fortbildung wird von der agke (Arbeitsgemeinschaft katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen und Jugendsozialarbeit in der Diözese Augsburg) empfohlen.


Kursgebühr - externe Teilnehmer/innen : 115,00 €
KJF Mitarbeiter/innen: 0,00 €


Termin(e)

Datum Zeit
13.03.2019 09:00 - 16:45 Uhr

Anmeldeschluss

27.02.2019

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Kursort

Sankt Elisabeth, KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum
Fritz-Wendel-Straße 4
86159 Augsburg

Zielgruppe

päd. Fachkräft der insofern erfahrene Fachkräfte (SGB VIII, § 8a)

Max. Teilnehmerzahl

18

Dozent(en)

Diana Beyer

Fachdienstleitung für Kinder und Jugendhilfe, Leitung der Caritas Beratungsstelle, im LK München


Portrait