Kursbereiche >> Kursdetails

Ein Koffer voller Handwerkszeug: Systemisch-lösungsorientierte Gesprächsführung und Beratung im familiären Kontext


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

auf Warteliste auf Warteliste


Zeitraum

Datum Zeit
24.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr
25.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr
26.03.2020 09:00 - 17:00 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
In der pädagogischen Arbeit sind Sie in den unterschiedlichsten Kontexten im Gespräch - mit Ihren Klienten, Eltern, Kollegen, Fachkräften, Vernetzungspartnern etc.
Gesprächsverläufe können vorab nicht geplant werden, jedoch können Sie mit verschiedenen Gesprächsstrategien Ihre gesetzten Ziele effektiver erreichen.

Ziel:
Sie erlernen im Seminar die lösungsorientierte Gesprächsführung, wodurch Sie in der Beratung mehr auf die Lösung und weniger auf die Bewältigung des Problems fokussieren und somit die Selbstverantwortung des Klienten stärken können.

Methodik:
Vortrag, Rollenspiel, Übung

Hinweis:
Diese Fortbildung wird von der agke (Arbeitsgemeinschaft katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen und Jugendsozialarbeit in der Diözese Augsburg) empfohlen.

Dieses Seminar ist Teil der Fortbildungsreihe "Elternverantwortung stärken".


Kursgebühr - externe Teilnehmer/innen : 360,00 €
Kursgebühr - Mitarbeiter/innen der KJF Augsburg: 0,00 €


Zielgruppe

Sozial pädagogische Erzieher und pädagogische Fachkräfte

Dozent(en)

Kathleen Dodenhöft

Dipl. Sozialpädagoge/in (FH), Systemischer Berater/Supervisor/Coach DGSF


Portrait


Kursort

Sankt Elisabeth, KJF BBJZ, Augsburg
Fritz-Wendel-Straße 4
86159 Augsburg

Anmeldeschluss

09.03.2020

Max. Teilnehmerzahl

18