Betreuung, Erziehung und Beratung

Das anspruchsvolle Feld der Erziehungs- und Jugendhilfe und der beruflichen Rehabilitation verlangt immer wieder nach einer Auffrischung oder Erweiterung der methodischen und fachlichen Kompetenz.

In unterschiedlichen Formaten (halbtägige Inputs, Kompaktseminare, Kursreihen) finden Fachkräfte in der Kategorie „Betreuung, Erziehung und Beratung" sowohl Grundlagenseminare wie auch Angebote zur Vertiefung und Spezialisierung.

Kursbereiche >> Kursdetails

Zertifikatslehrgang Sozialtherapeutisches Rollenspiel


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Zeitraum

Datum Zeit
15.04.2021 09:00 - 17:30 Uhr
24.06.2021 09:00 - 17:30 Uhr
28.10.2021 09:00 - 17:30 Uhr
16.12.2021 09:00 - 17:30 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
Das Sozialtherapeutische Rollenspiel (STR) als ressourcenorientierte Methode der humanistischen Psychologie in der psychosozialen Arbeit öffnet Lebensräume und erarbeitet Bewältigungsstrategien. Die seit Jahren bewährten Praxiserfahrungen zeigen, dass die Entwicklung von Menschen in Hilfekontexten in einer sehr behutsamen und beschützenden Weise gefördert werden kann. Das persönliche Wachstum ist mit einer besonderen Gruppenerfahrung verbunden. Die Leitung dieser Gruppen erfordert eine Fachkraft mit einer Zusatzqualifikation; diese Zusatzqualifikation "Gruppenleiter/in für Sozialtherapeutisches für Rollenspiel" kann durch den Besuch der insgesamt 8 Fortbildungstage (in 2021 und 2022) erworben werden.

Ziel:
Fachkräfte können ausgewählte Spielformen des Sozialtherapeutischen Rollenspiels kennenlernen (Stufe I in 2021) sowie Leitungskompetenz entwickeln (Stufe II in 2022).

Methodik:
Selbsterfahrung in Erlebnis- und Gruppenspielen (u.a. Symbolarbeit); Leitungserfahrung (Stufe II) mit Reflexion

Hinweise:
Es ist auch eine Teilnahme nur in Stufe I möglich, um die Methode kennenzulernen.
Nähere Hinweise zu den Inhalten sowie den Voraussetzungen zum Erwerb der Zusatzqualifikation finden Sie auf www.kjf-akademie.de.


Kursgebühr - externe Teilnehmer/innen : 530,00 €
Kursgebühr - Mitarbeiter/innen der KJF Augsburg: 245,00 €


Dokument(e) zum Kurs:


Zielgruppe

soziale und therapeutische Fachkräfte, Dozenten in der Ausbildung

Dozent(en)

Cornelia Gschwend-Markthaler

Dipl. Sozialpädagogin, STR-Anwenderin/STR-Gruppenleiterin/STR-Gruppentherapeutin


Portrait


Kursort

Exerzitienhaus Erzabtei St. Ottilien
Erzabtei 1
86941 St. Ottilien

Anmeldeschluss

04.01.2021

Max. Teilnehmerzahl

12