Fortbildungen Soziales

Das anspruchsvolle Feld der Erziehungs- und Jugendhilfe und der beruflichen Rehabilitation verlangt immer wieder nach einer Auffrischung oder Erweiterung der methodischen und fachlichen Kompetenz.

In unterschiedlichen Formaten (halbtägige Inputs, Kompaktseminare, Kursreihen) finden Fachkräfte in der Kategorie „Fortbildungen Soziales“ sowohl Grundlagenseminare wie auch Angebote zur Vertiefung und Spezialisierung.

Kursbereiche >> Kursdetails

Professionelle Elternarbeit (train-the-trainer)


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Zeitraum

Datum Zeit
26.10.2020 09:00 - 16:45 Uhr
27.10.2020 09:00 - 16:45 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
Diese Fortbildung gibt Fachkräften fachliches und methodisches Handwerkszeug an die Hand, um professionelle Elternarbeit anbieten zu können.

Ziel:
* Die Teilnehmenden lernen Strategien zur positiven Elternarbeit nach Triple P kennen.
* Die Teilnehmenden lernen auch "schwierige Elterngespräche" zu führen.
* Die Teilnehmenden lernen die Rückfragetechnik kennen und wenden diese in praktischen Übungen an.
* Die Teilnehmenden lernen auf kritische Fragen hin souverän zu reagieren mithilfe der Dreisatztechnik.
* Die Teilnehmenden lernen verschiedene Wirkungen und Wahrnehmungen der Körpersprache einzuschätzen und erfahren durch gezieltes Stimmtraining mehr Souveränität.

Methodik:
Vortrag, Inputs, Gesprächsführung, Übungen

Dieses Seminar ist Teil der Fortbildungsreihe "Elternverantwortung stärken".


Kursgebühr - externe Teilnehmer/innen : 250,00 €
Kursgebühr - Mitarbeiter/innen der KJF Augsburg: 0,00 €


Dokument(e) zum Kurs:


Zielgruppe

Fachpersonal, welches in der Elternarbeit tätig ist

Dozent(en)


Markus Bianchi

Personal Coach, M.A. Management, Dip. Sozialpädagoge (FH)


Portrait


Kursort

St. Raphael, Kempten
Bischof-Freundorfer-Weg 24
87439 Kempten

Anmeldeschluss

28.09.2020

Max. Teilnehmerzahl

18