Persönliche Entwicklung

In unserem Berufsalltag begegnen wir uns einander nicht nur in unserer jeweiligen Rolle, sondern immer als Person. Die personale Begegnung möge dabei unser Handeln leiten. Je besser wir uns selbst kennen, umso sicherer und offener können wir anderen begegnen. Die Angebote der Kategorie „Persönliche Entwicklung“ bieten Gelegenheiten zur Selbstreflexion und persönlichem Wachsen.

Kursbereiche >> Kursdetails

Wege der Wandlung im Lichte des Enneagramms


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Kurs geschlossen Kurs geschlossen


Zeitraum

Datum Zeit
20.01.2020 12:30 - 16:30 Uhr
10.02.2020 12:30 - 16:30 Uhr
09.03.2020 12:30 - 16:30 Uhr
30.03.2020 12:30 - 16:30 Uhr
15.06.2020 12:30 - 16:30 Uhr
13.07.2020 12:30 - 16:30 Uhr
14.09.2020 12:30 - 16:30 Uhr
26.10.2020 12:30 - 16:30 Uhr
23.11.2020 12:30 - 16:30 Uhr
21.12.2020 12:30 - 16:30 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
Das Enneagramm lehrt einen existenziellen Entwicklungsweg der "inneren Arbeit".

Ziel:
Es geht um die Wahrnehmung der eigenen Seelenstruktur mit den verschiedenen Dimensionen der Verwirklichungs- und Entwicklungsbewegungen, dem Wirken der drei Zentren, der so genannten Heiligen Ideen und der Bildung von Bewusstheit durch Aufmerksamkeit auf sich selbst.

Methodik:
In den 10 Seminaren innerhalb eines Jahres wird folgende Struktur den eigenen Entwicklungsweg fördern: Leibarbeit, Gespräch, Selbsterforschungsarbeit und thematische Arbeit mit psychodramatischen Sequenzen. Die Gruppe bietet den notwendigen Resonanzraum für die Entwicklungsarbeit.

Hinweis:
Ein Grundwissen über die Idee des Enneagramms sowie die Vertrautheit mit der eigenen Seelenstruktur ist Voraussetzung für die Teilnahme



Zielgruppe

Mitarbeiter/innen und Führungskräfte aus allen Vorstandsbereichen

Dozent(en)

Alfons Mayer

Dipl. Theologe u. Dipl. Sozialpädagoge (FH), Psychodrama-Leiter, Supervisor, Enneagrammlehrer (DEZ)


Portrait


Kursort

Pfarrzentrum St. Ulrich und Afra, Augsburg
Ulrichsplatz 19
86150 Augsburg

Anmeldeschluss

19.12.2019

Max. Teilnehmerzahl

12