Kommunikation

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick). Umso wichtiger ist es, sich der Wirkung von Sprache bewusst zu werden und die Fähigkeit, zu verstehen und verstanden zu werden auszubauen. Verhandlungen, Mitarbeitergespräche, Konfliktgespräche oder Deeskalation im Jugendhilfekontext sind einige der Gesprächsanlässe, zu denen es Angebote gibt

Kursbereiche >> Kursdetails

Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Zeitraum

Datum Zeit
11.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr
17.06.2021 09:00 - 17:00 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
In diesem Seminar werden Sie in die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg eingeführt. Die GFK ist ein wertvolles Werkzeug und eine Methode auf dem Weg zu einem kooperativen und achtsamen Miteinander.

Ziele:
Sie lernen an diesen zwei Tagen einen Weg kennen, mit dem Sie ...
- größere Klarheit gewinnen, worum es in Konflikten "eigentlich" geht,
- mit größerer Wahrscheinlichkeit auch in herausfordernden Situationen eine Haltung der Wertschätzung finden/halten,
- nicht immer, aber immer öfter bei sich selber und auch beim Gegenüber die Bereitschaft zu gemeinsamen Lösungen erhöhen.

Methodik:
Fallbearbeitung durch Nachstellen und Verstehen persönlicher Situationen, Nutzung der Kompetenz der Gruppe, Kleingruppenarbeit und spielerische Elemente


Kursgebühr - externe Teilnehmer/innen : 125,00 €
Kursgebühr - Mitarbeiter/innen der KJF Augsburg: 0,00 €


Dokument(e) zum Kurs:


Zielgruppe

pädagogische und psychologische Fachkräfte, Pflegekräfte

Dozent(en)

Christian Hinrichsen

Diplomkaufmann


Portrait


Kursort

Sankt Elisabeth, KJF BBJZ, Augsburg
Fritz-Wendel-Straße 4
86159 Augsburg

Anmeldeschluss

27.04.2021

Max. Teilnehmerzahl

14

Bitte beachten“

Zur Vorbereitung bitte ich Sie den kostenlosen Einführungskurs (GFK Grundlagenseminar in 9 Folgen) anzuschauen. Damit kommen wir nach meiner Erfahrung mehr in die Tiefe und nachhaltiges Lernen wird erreicht: https://www.youtube.com/c/AchtsameKommunikationChristianHinrichsen