Kommunikation

„Man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawick). Umso wichtiger ist es, sich der Wirkung von Sprache bewusst zu werden und die Fähigkeit, zu verstehen und verstanden zu werden auszubauen. Verhandlungen, Mitarbeitergespräche, Konfliktgespräche oder Deeskalation im Jugendhilfekontext sind einige der Gesprächsanlässe, zu denen es Angebote gibt

Kursbereiche >> Kursdetails

Verhandlungstraining - Aufbau


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Zeitraum

Datum Zeit
05.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr
06.10.2020 09:00 - 17:00 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
Inhaltlich werden folgende Themen abgedeckt:
* Exzellente Verhandlungsvorbereitung: Verhandlungs-Macht des Verhandlungspartners analysieren
* Harte Verhandlungssituationen erfolgreich meistern
* Unfaire Taktik und Methodik der Verhandlungspartner
* Umgang mit unangenehmen Verhandlungspartnern
* Abschlussorientierte Strategie und Gegenmethoden für Verkäufer

Ziel:
Nach diesem Aufbauseminar können Sie komplexe Verhandlungen überlegen und ergebnisorientiert führen und steuern. Sie erzielen auch unter erschwerten Rahmenbedingungen bestmögliche Ergebnisse.

Methodik:
Praxisorientierte Fallbeispiele, Gruppenarbeiten, Lehrgespräche,, Diskussionen, Analysen, Reflexion, Trainerfeedback


Kursgebühr - externe Teilnehmer/innen : 390,00 €
Kursgebühr - Mitarbeiter/innen der KJF Augsburg: 0,00 €


Dokument(e) zum Kurs:


Zielgruppe

Mitarbeiter/innen, die in Verhandlungssituationen professionell agieren wollen (z.B. Pflegesatz, Einkauf etc.)

Dozent(en)

Helmut Beuel

Verhandlungs- und Vertriebstrainer


leider kein Bild von Helmut Beuel


Kursort

Schulungsraum KJF Akademie, Augsburg
Stettenstraße 19
86150 Augsburg

Anmeldeschluss

21.09.2020

Max. Teilnehmerzahl

10