Management und Organisation

Organisationale Abläufe folgen gewissen Regeln, können und müssen bisweilen aber auch verändert oder optimiert werden. Kurse der Kategorie „Management und Organisation“ dienen der Vertiefung des Wissens über verbandsweite Managementsysteme, Standards und Abläufe und befähigen dazu, die Organisation mitzugestalten.

Kursbereiche >> Kursdetails

Ausbildung zum Brandschutzhelfer


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Termin(e)

Datum Zeit
28.05.2020 09:00 - 13:00 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
Gemäß §10 Arbeitsschutzgesetz hat der Arbeitgeber Maßnahmen für den Notfall zu treffen. Für den Brand- bzw. Evakuierungsfall sind hierzu entsprechend der Technischen Regel für Arbeitsstätten ASR A2.2 Mitarbeiter/innen als Brandschutzhelfer zu benennen und auszubilden.
Diese Brandschutzhelfer sind grundsätzlich Mitarbeiter/innen, die im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen geschult sind, um Entstehungsbrände sicher zu bekämpfen. Des weiteren sollen sie den Evakuierungsablauf im Notfall unterstützen. Die Anzahl der notwendigen Brandschutz- und Evakuierungshelfer richtet sich nach der Gefährdungsbeurteilung (vgl. Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A2.2).

Ziel:
Im Rahmen der Ausbildung erwerben die Teilnehmer/innen die notwendigen Kompetenzen, um die Aufgabe als Brandschutzhelfer im Betrieb wahrzunehmen. Zum Ausbildungsinhalt gehören neben den Grundzügen des vorbeugenden Brandschutzes, Kenntnisse über die betriebliche Brandschutzorganisation die Funktions- und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen, die Gefahren durch Brände sowie das Verhalten im Brandfall. Im praktischen Teil der Ausbildung wird der sichere Umgang mit und der Einsatz von Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Enstehungsbränden ohne Eigengefährdung vermittelt.

Methodik:
Vortrag, Übung



Zielgruppe

Mitarbeiter/innen, die als Brandschutzhelfer eingesetzt werden sollen

Dozent(en)

Stefan Bühler

Sicherheitsingenieur (B.Sc.)


Portrait


Kursort

Sankt Elisabeth, KJF BBJZ, Augsburg
Fritz-Wendel-Straße 4
86159 Augsburg

Anmeldeschluss

14.05.2020

Max. Teilnehmerzahl

30