Arbeiten bei der KJF

Gut ankommen, gut da sein, gut gehen: dieses Motto spiegelt sich in den Angeboten des gesamten Bildungsprogramms wider, insbesondere aber in Veranstaltungen in der Kategorie „Arbeiten bei der KJF“. Hier erhalten Sie Hintergrundwissen zu Struktur und Leitbild der KJF Augsburg und wir unterstützen Sie dabei, als Mitarbeiter/in in der Organisation anzukommen. 

Kursbereiche >> Kursdetails

KJF Fachtag 2021: "Verletzte Kinder" - Gewalterfahrung, Verarbeitungsmechanismen und Interventionsmöglichkeiten


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Termin(e)

Datum Zeit
28.04.2021 09:00 - 17:00 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
Wenn (junge) Menschen subtile Gewalt oder traumatisch wirkende Ereignisse erleben, können diese tiefgreifende Auswirkungen auf die Entwicklung von Körper, Psyche und Identität der Person haben. Gibt es so etwas wie ein Verfestigungsrisiko im Hinblick auf Gewaltkarrieren bei Kindern und Jugendlichen? Welche Gegenmaßnahmen sind möglich und zielführend? Was kann man für die Selbstfürsorge in der Arbeit mit traumatisierten Menschen tun?

Ziel:
Als Anbieter professioneller Hilfeleistungen werden wir immer wieder auch mit Gewalt konfrontiert - direkt oder indirekt. Das Wissen um intrapersonale Prozesse bei Betroffenen und über angemessene Gegen- oder Schutzmaßnahmen soll die Teilnehmenden des Fachtags im beruflichen Alltag unterstützen.

Methodik:
Vorträge von Gerhard Wolfrum (Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker, Fach-Psychotherapeut für Traumatherapie) und Dr. Heinz Kindler (Entwicklungspsychologe, Deutsches Jugendinstitut) aus München sowie Workshops von Expertinnen der KJF Augsburg.

Hinweis:
Details zum Tagesablauf werden Anfang 2021 bekannt gegeben.



Dokument(e) zum Kurs:


Zielgruppe

Interessierte

Dozent(en)


Kursort

Haus St. Ulrich, Augsburg
Kappelberg 1
86150 Augsburg

Anmeldeschluss

31.03.2021

Max. Teilnehmerzahl

100