Weiterbildung Erlebnispädagoge

Was ist die Weiterbildung zum Erlebnispädagogen?

Erlebnispädagogische Angebote sind ein Standard erzieherischer Hilfen. Sie stellen besondere Anforderungen an Pädagoginnen und Pädagogen. Darum qualifiziert der Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen (BVkE) motivierte und geeignete Mitarbeiter/innen in der Erziehungshilfe zu kompetenten Erlebnispädagogen bzw. -pädagoginnen. Durch den Bezug zum Praxisfeld „Hilfen zur Erziehung“ unterscheidet sich diese Weiterbildung von denen anderer Anbieter. So vermitteln die Kurse neben natursportlichen Fertigkeiten wichtige sicherheits- relevante Inhalte im heilpädagogischen Kontext. Die Teilnehmer/innen lernen, erlebnispädagogische Konzepte verantwortungsvoll zu entwickeln und sie im Rahmen der Möglichkeiten vor Ort umzusetzen.

 

Qualifizierungsangebote der KJF Akademie:

 

 

Bitte klicken Sie das jeweilige Bild an für die automatische Weiterleitung.


Ansprechpartner für organisatorische Fragen:

KJF Akademie für Bildung und Beratung

Telefon: 0821/3100-211
E-Mail: akadmie@kjf-augsburg.de


Unsere Kooperationspartner:

In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen (BVkE e.V.) und dem Jugendwerk St. Josef in Landau bietet die KJF Akademie die Weiterbildung zum ErlebnispädagogenIn mit Zertifizierung BVkE an.