Zentrum für Leichte Sprache


 

Auf Initiative der KJF Augsburg wurde 2018 das Zentrum für Leichte Sprache im Allgäu (ZLSA) gegründet. Die Mitarbeiter des ZLSA bieten in Kooperation mit der KJF Akademie Schulungen zu Leichter und Einfacher Sprache an. Neben dem Schulungsangebot bietet das Zentrum für Leichte Sprache unterschiedliche Dienstleistungen, wie Über- setzungen, Prüfungen, Fortbildungen sowie InHouse Schulungen an.

 

 

Was ist Leichte Sprache?

Leichte Sprache soll Menschen das Verstehen von Texten erleichtern. Sie dient damit auch der Barrierefreiheit und verbessert die Teilhabemöglichkeiten. Über 14 Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung in Deutschland können höchstens einfache, aber keine zusammenhängenden Texte lesen und verstehen. Besonders profitieren Menschen mit Lernschwierigkeiten, mit schlechten Deutschkenntnissen oder Krankheitsbildern, wie Legasthenie oder Autismus von einfach gehaltenen Inhalten. Auch Rehabilitanden, zum Beispiel nach einem Schlaganfall, oder demenzkranken und älteren Menschen hilft Leichte Sprache. Das ZLSA beschäftigt Menschen mit Behinderung, sie sind intensiv in die Arbeit mit integriert.

 

Zielgruppen für Fortbildungen

  • Firmen, Arbeitgeber
  • Dienstleister
  • Ämter, Behörden
  • Schulen, Lehrer
  • Interessiert Fachkräfte (Ausbilder, Pädagogen)
 

Unser Angebot an Schulungen

Einführung in die Leichte Sprache - Modul 1

Alle Menschen profitieren von verständlicher Sprache.
Jeder Mitarbeiter soll Betriebsabläufe und Arbeitsanweisungen verstehen können.

  • Grundzüge der Leichten Sprache
  • Leichte Sprache: Inhalte verständlich vermitteln
  • Leichte Sprache im Berufsalltag - Wie kann man Leichte Sprache verwenden?
  • Arbeitsaufgaben und Betriebsanweisungen verständlich erklären

 

Vertiefung in die Leichte Sprache - Modul 2

Leicht und verständlich kommunizieren.
Jeder Mitarbeiter / Auszubildender soll Betriebsabläufe und Arbeitsanweisungen verstehen können.

  • Vertiefung der Regeln der Leichten Sprache
  • Intensive praktische Übungen
  • Anwendung der Leichten Sprache im Arbeitsalltag
  • Verständlich sprechen und erklären
  • Übersetzung und Vorstellung von Betriebsanweisungen

 

Einführung in die Einfache Sprache

Einfache Sprache bewegt sich zwischen der Standardsprache und Leichter Sprache. Dieser Kurs richtet sich besonders an Interessenten, die mit Menschen zusammen arbeiten mit dem Sprachniveau B2.

  • Abgrenzung Leichte und Einfache Sprache
  • Einfache Sprache kennenlernen
  • Zielgruppen der Einfachen Sprache kennenlernen
  • Sprechen in Einfacher Sprache
  • Anwendung der Einfachen Sprache in der Arbeitswelt
     

Zusätzlich bieten wir folgende individuelle Leistungen

Neben den festen Schulungen bieten das Zentrum Leichte Sprache bundesweit unterschiedliche Dienstleistungen rund um das Thema Leichte und Einfache Sprache an.

  • InHouse Schulungen
  • Übersetzung
  • Neuformulierung
  • Bebilderung
  • Prüfung von Texten
  • Vorträge und Beratung

 

 

Ansprechpartner

Lea Solveigh Drewes

Sozialpädagogin (B.A.)


Telefon 0170 5427017 
drewes(at)zentrum-leichte-sprache.de

Florian Nico Benz

Sozialwirt (B.A.)


Telefon 0170 5427017 
benz(at)zentrum-leichte-sprache.de

Schulungstermine:

Einführung in die Leichte Sprache - Modul 1
20.03.2019, 09:00 - 16:00 Uhr, in Memmingen
 

Einführung in die Einfache Sprache - Modul 1
09.10.2019, 09:00 - 16:00 Uhr, in Memmingen