Informationen für Führungskräfte der KJF

Umfang und Kosten:

Bildung ist der KJF Augsburg ein wichtiges Anliegen. Mitarbeiter/innen der KJF Augsburg stehen jährlich 5 Fortbildungstage und 3 Besinnungstage zur Verfügung.  Jede Einrichtung verfügt über ein  Bildungsbudget. Darüber hinaus haben Mitarbeiter/innen die Möglichkeit, Fortbildungen als Privatperson zu besuchen, wobei die Kosten vom Mitarbeiter selbst getragen werden.

Um das Profil des Verbandes zu schärfen und um gemeinsame Qualitätsstandards zu leben sind Schulungen und Bildungsmaßnahmen notwendig. Ein Teil dieser Angebote ist deswegen verpflichtend für alle Mitarbeiter/innen oder aber für bestimmte Berufsgruppen bzw. Funktionen. Diese Angebote werden von allen Einrichtungen über ein Umlageverfahren finanziert und sind somit für Mitarbeiter/innen kostenlos.

Die Kosten für die Teilnahme an Angeboten der religiös-spirituellen Begleitung werden bis zu drei Tagen komplett vom Träger (KJF Augsburg) übernommen. Der/die Mitarbeiter/in muss lediglich die Fahrtkosten selbst tragen. Die Kosten für Angebote mit mehr als drei Tagen werden anteilig übernommen. Nähere Informationen zu den RSB-Angeboten finden Sie hier.

Sonstige Regelungen:

 Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bildungssteuerung:

Nähere Informationen dazu, wie Führungskräfte Bedarfe in das Bildungsprogramm einbringen können und wie der Prozess zur Beantragung, Genehmigung und Abrechnung einer Bildungsmaßnahme erfolgt, erhalten Sie in den folgenden Dokumenten: