Führungskompetenz

Führungskräfte benötigen neben dem Fachwissen vielfältige Kompetenzen zur Planung, Steuerung, Kommunikation und Personalentwicklung. Führungskräfteentwicklung wird bei der KJF Augsburg groß geschrieben. Neben den Kursangeboten, die Sie in der Kategorie „Führungskompetenz“ finden, gibt es im Zusammenschluss des VKJF e. V. weitere Angebote – für potentielle, neue und auch erfahrene Führungskräfte.

Kursbereiche >> Kursdetails

Personalarbeit im Alltag - Vertiefung für erfahrene Führungskräfte


Widerrufsbelehrung

Verfügbarkeit

Anmeldung möglich Anmeldung möglich


Termin(e)

Datum Zeit
10.05.2023 09:00 - 17:00 Uhr

Kursbeschreibung


Inhalt:
In diesem interaktiven Workshop erhalten erfahrene Führungskräfte Informationen und Beratung zu ausgewählten Personalthemen. Bereits bekannte Inhalte werden vertieft und anhand von Fallbeispielen werden Abläufe und die Rechtslage ausführlich erklärt. Im Vordergrund steht der fachliche und kollegiale Austausch zwischen den Führungskräften.
Der Workshop besteht aus zwei Teilen: am Vormittag geht es um personalrechtliche Themen und Fragestellungen der Teilnehmer:innen;
Um den Workshop auf die Lernbedarfe der Teilnehmenden abzustimmen, wird um Zusendung konkreter Fragestellungen zu aktuellen Themen gebeten. Am Nachmittag wird der Gruppe die Methode Kollegiale Beratung vorgestellt, die folglich zur Besprechung aktueller Personalangelegenheiten genutzt wird.

Ziel:
- Sie vertiefen Ihr Wissen in der Personalarbeit.
- Durch den Austausch mit den Referent:innen sowie anderen Führungskräften erlangen Sie mehr Sicherheit bei personalrelevanten Anliegen und Aufgaben.

Methodik:
Input zum jeweils benannten Thema, kollegiale Beratung und Austausch



Zielgruppe

Führungskräfte mit Disziplinarbefugnis und mehreren Jahren in Führungsveranwortung

Dozent(en)


Dr. Anne-Marie Lödermann

Dipl.-Pädagogin, Systemische Beraterin (univ.), Leitung KJF Akademie


Portrait


Kursort

Schulungsraum KJF Akademie, Augsburg
Stettenstraße 19
86150 Augsburg

Anmeldeschluss

10.04.2023

Max. Teilnehmerzahl

12